Als Gesundheits- und klinische Psychologin biete ich psychologische Beratung und Betreuung für Erwachsene und Jugendliche an. Vertraulichkeit ist hierbei jederzeit ein oberstes deontologisches Gebot.

Zeitweilige persönliche Schwierigkeiten, die mit meiner professionellen Hilfe und in Zusammenarbeit mit dem Patienten erfolgreich behandelt werden können, sind

  • Depression
  • Angst
  • Panikattacken
  • chronische Stresszustände
  • Burnout
  • Trauma
  • Somatisierung
  • Schmerzen ohne organische Ursache 
  • Tinnitus

um nur einige Beispiele aufzuzählen. Auch komplexere Beschwerden können durchaus wirksam bearbeitet werden.

Ich höre den Patienten sorgfältig zu, untersuche mit Ihnen die einzelnen Elemente Ihrer individuellen Problematik, erkläre Ihnen – Ihrer spezifischen Fragestellung und Ihrer Persönlichkeit angepasste – wissenschaftliche Behandlungsmethoden, und begleite Sie – mit Hilfe der gemeinsam gewählten Vorgangsweise – in Ihrem Bestreben Ihre aktuelle Lebensphase zu meistern und ihre Vitalität, innere Ausgeglichenheit und Gesundheit wiederzuerlangen.

Aspekte der

  • Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) [diese Therapieform ermöglicht die Erarbeitung von individuellen Methoden zwecks Korrektur von belastenden Gedanken und Gefühlen, unangepassten Einstellungen oder wenig zweckmäßigen Verhaltensweisen, und letztendlich die Bewältigung von bestehenden Problemen],
  • Akzeptanz und Commitment Therapie (ACT) [dies ist eine rezente Therapieform die Aufmerksamkeit, Zustimmung, persönliche Werte und aktive Verhaltensänderung kombiniert und dadurch eine erhöhte mentale Anpassungsfähigkeit gewährleistet], sowie der
  • Hypnose (nach Milton Erickson) [das Ziel ist hier dem Patienten, während eines Zustandes tiefster innerer Entspannung, die Möglichkeit zu geben seine Einstellungen und Bewertungen so zu gestalten daß sein persönliches und Empfinden und Verhalten in für ihn schwierigen Situationen besser gehandhabt werden kann],

fließen in die Behandlung mit ein. Sie erlauben dem Patienten auf eigene Ressourcen zurückzugreifen, sie zu aktivieren, und sein Wohlbefinden zurückzugewinnen. 

Effiziente Techniken, die ich – auf Wunsch – in meine Behandlung einbeziehen kann, sind:

  • Selbsthypnose, und
  • progressive Muskelrelaxation

Der Kunde lernt somit körperliche Entspannung bewusst auszulösen und dadurch unerfreuliche Symptome geistiger oder körperlicher Unruhe stark zu reduzieren.

Eine Sprechstunde dauert 50 Minuten. Die Anzahl der benötigten Beratungen hängt ab von der zu bewältigenden Problematik und der Motivation des Kunden eine Änderung zu erzielen.